schmerzen

Lieber Schmerz, wir hatten eine aufregende Zeit.
Aber jetzt muss ich adieu sagen.

 
Stocksy_txpbaafcfa32yE200_OriginalDelivery_1928426.jpg
 

Wir sind Experten,

wenn es um Gelenkschmerzen, Leisten-, Bauchwand- und Nabelbrüche, Rückenschmerzen, schmerzende Füße, Arbeits- und Schulunfälle sowie Enddarmerkrankungen geht.

 
gelenkschmerzen-voege-und-garn-duesseldorf.jpg

Gelenkschmerzen

An vielen Gelenken sind Verschleiß- und Verletzungsanfälligkeit hoch. Dies kann zu Schmerzen in den Gelenken, Entzündungen und einer deutlichen Einschränkung Ihrer Belastbarkeit und Beweglichkeit führen. Viele Gelenkerkrankungen können aber dennoch erfolgreich konservativ behandelt werden.

mögliche Krankheitsbilder

Arthrose, Gelenkentzündungen, Knorpelveränderungen/-verletzungen, Einklemmungssyndrome, Muskel- und Sehnenverletzungen, Kreuzbandverletzungen, Meniskusrisse, Kalkschulter, Schulter-Auskugelungen

Therapiemaßnahmen

Arthroskopische Gelenkoperationen, Physikalische Therapieformen inkl. Lasertherapie, Stoßwellentherapie und Akupunktur, knorpelprotektive Therapien inkl. Hyaluronsäure- und Plasmatherapie, NSM-Schmerztherapie, Bewegung und Muskelkräftigung, Ernährung und Gewicht, Medikamentöse Therapie, Hilfsmittelversorgung, Faszientherapie und EMS (Elektromyostimulation). Mehr >

leisten-bauchwand-nabelbrueche-voege-und-garn-duesseldorf.jpg

Leisten-, Bauchwand- und Nabelbrüche

Hernien sind Lücken in der Bauchwand, werden auch als Bauchwandbrüche bezeichnet und können an verschiedenen Stellen des menschlichen Körpers vorkommen. Durch die Lücke in der Bauchwand können sich Fettgewebsanteile oder Baucheingeweide nach außen vorwölben und zu Beschwerden führen.

mögliche Krankheitsbilder

Leistenbrüche (Leistenhernie), Nabelbrüche (Nabelhernie), Bauchdeckenbrücke (epigastrische Hernie), Narbenhernien

Therapiemaßnahmen

verschiedene operative Möglichkeiten, die sich nach Art und Größe des Bruches, dem Risikoprofil des Patienten, seinem Alter, Begleiterkrankungen, Wünschen und Anforderungen etc. richten. Mehr >

Pochierte Eier mit Pfannen-Toast

Rückenschmerzen

Wenn wir im Alltag vom Rücken sprechen, ist eigentlich die Wirbelsäule gemeint. Sie ist das zentrale, tragende Element des menschlichen Körpers und besteht aus Hals-, Brust- und Lendenwirbeln.

Rückenschmerzen bestehen häufig und können viele Ursachen haben. Sie können plötzlich (akut) auftreten oder langwierige (chronische) Verläufe haben.

Es gibt verschiedene Strukturen, die die Schmerzen verursachen können: Wirbelkörper, Bandscheiben, kleine Wirbelgelenke, Nerven, Muskeln und Bänder. Ist eine dieser Strukturen erkrankt und schmerzhaft, ruft dies häufig auch Beschwerden in anderen Regionen des Körpers hervor.

mögliche Krankheitsbilder

Bandscheibenvorfall, Facettenarthrose, Blockierungen, Muskelverspannungen

Therapiemaßnahmen

Akupunktur, Chirotherapie, Stoßwellentherapie, NSM-Schmerztherapie, Faszientherapie, EMS (Elektromyostimulation). Mehr >

schmerzende-fuesse-voege-und-garn-duesseldorf.jpg

Schmerzende Füße

Im Laufe unseres Lebens legen wir bis zu 150.000 km zurück. Somit gehören unsere Füße zu den meist beanspruchten Teilen des menschlichen Körpers und sind für unser Wohlbefinden besonders wichtig.

Zur genauen Analyse bieten wir Ihnen eine Untersuchung der statischen und dynamischen Belastungsverteilung Ihres Fußes mit digitaler Auswertung. Hierdurch erhalten wir genaue Rückschlüsse, wie Ihr Fuß beansprucht wird und können die Behandlung auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen.

mögliche Krankheitsbilder

Hallux valgus, Krallenzehen / Hammerzehen, Fuß- und Sprunggelenksarthrose, Fersensporn, Senk-, Spreiz-, Knickfuß

Therapiemaßnahmen

Einlagen/orthopädische Schuhversorgung, Krankengymnastik, Stoßwellentherapie, Lasertherapie, Taping, NSM-Schmerztherapie, Faszientherapie und operative Maßnahmen. Mehr >

arbeits-und-schulunfaelle-voege-und-garn-duesseldorf.jpg

Arbeits- und Schulunfälle

Für Unfälle, die in Ausübung des Berufes, der Ausbildung, in der Schule oder im Kindergarten passieren, ist in der Regel eine besondere Versicherung, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), zuständig.

Dr. Jochen Vöge ist in unserer Praxis als Durchgangsarzt der DGUV zur Versorgung Unfallverletzter ermächtigt. Er verfügt über eine spezielle unfallmedizinische Qualifikation und hat lange Erfahrung in der Versorgung von Verletzten und Schwerstverletzten.

Bei Arbeits- und Schulunfällen ist eine Überweisung nicht erforderlich. Moderne Diagnostik- und Therapieverfahren kommen vor Ort in unserer Praxis für Sie zum Einsatz. Sie erhalten eine durchgehende Betreuung von der Verletzung über eventuelle Rehamaßnahmen bis hin zu Ihrer Genesung.

Alle Behandlungen und Verordnungen, auch bei Operationen in Folge eines Unfalls, erfolgen ohne Eigenzahlungen des Verletzten.

enddarmerkrankungen-voege-und-garn-duesseldorf.jpg.jpg

Enddarmerkrankungen

Die Proktologie ist ein medizinisches Teilgebiet, dass sich mit den Erkrankungen des Enddarms und der Analregion befasst. Bei der Behandlung legen wir besonderen Wert auf eine einfühlsame Betreuung und die Wahrung Ihrer Intimsphäre.

mögliche Krankheitsbilder

Hämorrhoiden, Analfisteln, Analfissur, Marisken, Analabszess, Stuhlinkontinenz, Analvenenthrombose, Sinus pilonidalis, Rektumprolaps, Feigwarzen, Stuhlentleerungsstörungen

Therapiemaßnahmen

konservative und operative Therapie. Mehr >

 

Ich sage meinem Schmerz adieu.

Lesen Sie nach, welche Möglichkeiten der Diagnose wir in unserer Praxis anbieten.