Der Berg ruft!

 
 
Chirurgie-Orthopaedie-Duesseldorf-Voege-Garn.jpg
 
 

Ausstellung im Gasometer Oberhausen. 16. März 2018 bis 27. Oktober 2019

Die große Ausstellung im Gasometer Oberhausen zeigt die eindrucksvolle Vielfalt der Berge und erzählt von der ewigen Faszination, die diese imposanten Welten in kargen Höhen und dünner Luft auf uns Menschen ausüben.

Sie lässt ihre Besucher teilhaben an den legendären Erstbesteigungen der berühmtesten Gipfel der Erde, sie berichtet von großartigen Triumphen und dramatischen Niederlagen. Und sie erzählt von der jahrtausendealten Ehrerbietung, mit der Menschen den Bergen begegnen.

Beeindruckender Höhepunkt der Ausstellung im 100 Meter hohen Luftraum des Gasometers ist eine monumentale Nachbildung des Matterhorns.

Das Matterhorn muss vielleicht nicht Ihr nächstes Ziel sein, aber die Ausstellung erweckt zumindest eine Lust, selbst die Wanderschuhe anzuziehen und loszulaufen. Wandern sorgt rundum für Gesundheit und Wohlbefinden und ist das ideale Wohlfühlprogramm für Körper und Seele. Durchatmen, die Natur spüren, die Aussicht genießen. Ausdauerndes Gehen übt Einfluss auf den Stoffwechsel und das Immunsystem aus. Wenn zusätzlich einige pulsbeschleunigende Anstiege zu bewältigen sind, profitiert auch der Kreislauf davon. Insgesamt braucht es zwar etwas länger, sich auf diese Weise körperlich fit zu machen, aber der Effekt hält auch länger an und ist nicht durch Überforderung und Verletzungen gefährdet. Wandern tut gut. Probieren Sie es aus!

Sollten schmerzende Füße, Gelenke oder Rückenschmerzen Sie hindern, kontaktieren Sie uns über www.voegeundgarn.de, per E-Mail an mail@voegeundgarn.de oder telefonisch unter +49 211 550 449 81. Wir helfen Ihnen gerne wieder in die Wanderschuhe. Es gibt so viel zu sehen dort oben!

 

Dr. Jochen Vöge, Dr. Thomas Garn und Dr. Sabine Gerth

 

Möchten Sie unsere Schmerzartikel regelmäßig erhalten, melden Sie sich gerne an unter newsletter@voegeundgarn.de.

 

Bild: Toomas Tartes on Unsplash

Weiterführende Links und Literatur: www.gasometer.de

Zurück zur Übersicht

 
 
Eva Lambertz